Trockenmauer in Ettringen eingestürzt

| 26. Juli 2013 | Keine Kommentare

Die Trockenmauer rechts oberhalb des Sektor Phoenix (grosse Wand ganz rechts) hat sich teilweise verabschiedet. Die Mauerreste liegen direkt vor den Einstiegen der Routen En plein air und Schmalzkönigs Albtraum. Es besteht durchaus die Gefahr, dass noch mehr runterkommt und sich über den Weg Richtung Hölle und alten Parkpatz sowie in den Sektor Phoenix ergießt.
Der Sektor Phoenix sowie der Weg vom und zum alten Parkplatz (Mordorparkplatz) sind mit Vorsicht zu genießen. (Text und Bilder: Olaf Kaul), Quelle: www.klettern-ettringen.de

Stichworte:

Kategorie: Aktuell, Sektionsnachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.