Höhenrettung der Polizei, Feuerwehr und THW auf der Ettringer Lay

| 9. April 2013 | Keine Kommentare

Die Höhenrettungseinheiten von Berufsfeuerwehr, Technischem Hilfswerk und der Polizei trafen sich heute in Ettringen um gemeinsam verschiedene Abseilsituationen, wie sie bei Rettungsaktionen in unserem Klettergebiet vorkommen können zu üben. Eingewiesen und unterstützt wurden sie dabei von unserem Kletterreferenten Hendrik Kardinal und Tom Beyer von der AWO Mayen-Koblenz. Damit der Spaß nicht zu kurz kam wurden an der Großen Wand noch zwei Kletterrouten eingehangen welche mit der üblichen Dienstbekleidung beklettert werden konnten.

Stichworte:

Kategorie: Sektionsnachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.