Friedhelm Hulley hat sich die Sportehrennadel verdient

| 29. April 2013 | Keine Kommentare

Friedhelm Hulley hat die Sportehrennadel der Stadt Koblenz bekommen. Oberbürgermeister Joachim Hofmann-Göttig (links im Bild) und Bürgermeisterin Marie-Theres Hammes-Rosenstein haben dem verdienten DAV-Vorstandsmitglied im Rathaus dazu gratuliert. Friedhelm Hulley leitete zusammen mit Norbert Dötsch von 1995 bis 2009 die Hochtourengruppe der Sektion Koblenz. Von 2001 bis heute ist er der Ausbildungsreferent der Sektion und somit Vorstandsmitglied. Vorher war er schon Stellvertreter des Ausbildungsreferenten. Seit dieser Zeit gestaltet er ein ansehnliches Ausbildungsprogramm, von der Basisausbildung bis hin zu hochalpinen Kursen in den Alpen. Mit großem Einsatz beteiligt er sich seit dem an der Vorstandarbeit und hat für alle Probleme der Sektion ein offenes Ohr. Durch seine sehr große alpinistische Erfahrung und Fachkompetenz genießt er das vollste Vertrauen des gesamten Vorstandes.
Foto: Peter Karges

DAV.Friedhelm Hulley. Bidl zur Ehrung

 

Stichworte:

Kategorie: Presse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.