RSSSonstige Touren

Der Teufel soll mich holen

Der Teufel soll mich holen

| 15. September 2019 | Keine Kommentare

Der Teufelsgrat und andere Abenteuer Da hing ich also und legte einen Cam in den Granit, der Riss war leicht feucht oder doch gefroren? Die Luft war kalt mit 5 Grad minus, die Sicht betrug maximal 100m und der Höhenmesser zeigt schon mehr als 4000m an. 4+ soll das sein? Nie im Leben. Mit Handschuhen […]

Weiterlesen

Drei Tage am Salbitschijen

Drei Tage am Salbitschijen

| 28. August 2019 | Ein Kommentar

Da stiegen wir also im strömenden Regen zur Salbithütte auf, den Rucksack voll mit Klettergepäck, Seil, Helm, Schokoriegeln und Klamotten für ein paar Tage. Den Westgrat hatten wir ins Auge gefasst. Sascha „the Ropegun“ und Olli „the alpine Nav“. Nach unserem letztjährigen Trip in die USA wollten wir mal wieder etwas Größeres zusammen machen. Sascha […]

Weiterlesen

Radtour Koblenz – Aspelerbach – Schrumpftal

Radtour Koblenz – Aspelerbach – Schrumpftal

| 23. September 2018 | Keine Kommentare

Eine schöne Möglichkeit, die Nebentäler zu beiden Seiten der Untermosel auf Radwegen und ruhigen Nebenstrecken zu einer Rundfahrt ohne extreme Anstiege zu verbinden, sind die Täler von Aspelerbach auf Hunsrück- Schrumpfbach auf Eifelseite. Ein Erlebnisbericht. Am 22. Juli 2018 starte ich mit dem Rennrad von zuhause in Koblenz-Metternich auf der bekannten Strecke über die Kurt-Schumacher-Brücke […]

Weiterlesen

Mit dem Rad aufs Dach von Rheinland-Pfalz

Mit dem Rad aufs Dach von Rheinland-Pfalz

| 23. September 2018 | Keine Kommentare

Einmal mit dem Rad auf den Erbeskopf hinauf fahren, den höchsten Berg meines Heimatlandes – dieses Vorhaben stand schon lange weit oben auf meiner (berg-) sportlichen to-do-Liste. Um maximale Höhenmeter zu sammeln, wollte ich im tief gelegenen Moseltal starten und in direkter Linie entlang der Dhron über Thalfang den 816 Meter hohen Gipfel erreichen. Für […]

Weiterlesen

Straße, Eisenbahn und Fluss: eine Radrundfahrt an Mosel und Hunsrück

Straße, Eisenbahn und Fluss: eine Radrundfahrt an Mosel und Hunsrück

| 23. September 2018 | Keine Kommentare

Die Seitentäler der Mosel bieten dem Radfahrer diverse Möglichkeiten zum Aufstieg auf die Hunsrückhöhe. Daneben führen auch kürzere Steilstrecken direkt von der Mosel auf das Mittelgebirge. Zwei dieser Auf- bzw. Abstiege, die sich mit einem Teilstück des Schinderhannes-Radwegs und der Moseluferstraße zu einer großzügigen Rundfahrt kombinieren lassen, sollen nachfolgend vorgestellt werden; dabei seien dem Autor […]

Weiterlesen

Wein, Wald und Wiesen: Unterwegs auf dem Ruwer-Hunsrück-Radweg

Wein, Wald und Wiesen: Unterwegs auf dem Ruwer-Hunsrück-Radweg

| 23. September 2018 | Keine Kommentare

Auf der Suche nach neuen, lohnenden Radtourenzielen stieß ich in einem Prospekt auf den Ruwer-Hunsrück-Radweg, der erst im Jahr 2009 auf einer stillgelegten Eisenbahntrasse eröffnet worden ist. Die Strecke führt über eine Länge von 50 Kilometern aus dem Tal der Mosel auf den Hunsrück hinauf und überwindet dabei zwischen Ruwer und Hermeskeil einen Höhenunterschied von […]

Weiterlesen

„Plaisiertour“ Brenta   26.Sep.-2.Sep.2018

„Plaisiertour“ Brenta 26.Sep.-2.Sep.2018

| 11. September 2018 | Keine Kommentare

Nach einer langen Fahrt bis nach Madonna di Campiglio starteten wir am Sonntag mit einem Aufstieg über 700 Höhenmeter bis zum 2275 m hohem Rifugio Tuckett, um am nächsten Tag unseren ersten Klettersteig zu genießen. Das Wetter hat mit strahlendem Sonnenschein sein übriges dazu getan. So sind wir bei besten Bedingungen von der Hütte bis […]

Weiterlesen

Nass aber zufrieden – erweiterte Mountainbike-Karwendelrunde im Juli

Nass aber zufrieden – erweiterte Mountainbike-Karwendelrunde im Juli

| 16. August 2017 | Keine Kommentare

Keine Anmeldungen sind kein Grund, die Tour abzusagen – nach dem Motto startete ich am 18. Juli die Mountainbike-Karwendelrunde des Juma- Sommerprogramms. Auch wenn doch niemand Zeit hatte, wollte ich mir die Tour nicht nehmen lassen. Also packte ich mein Rad, und nahm damit den ersten Zug um 5:07 Uhr in Richtung Mittenwald. Gegen 13 […]

Weiterlesen

​ Bolivien: Unterwegs zu den Gipfeln der Cordillera Real

​ Bolivien: Unterwegs zu den Gipfeln der Cordillera Real

| 11. August 2017 | 2 Kommentare

​ Nach 15h reiner Flugzeit plus 11h Wartezeiten kam ich mitten in der Nacht in la Paz an. Jedoch hat mein Magen schon auf dem Flug revoltiert und so ging es mir nicht sehr gut und ich war froh im Hotel zu sein. Hier brauchte ich erstmal 2 Tage um mich wieder zu erholen, mich […]

Weiterlesen

​ Unter erschwerten Bedingungen: Alter und neuer Jugenreferent auf dem Jubi-Grat

​ Unter erschwerten Bedingungen: Alter und neuer Jugenreferent auf dem Jubi-Grat

| 13. Februar 2017 | 5 Kommentare

​Nach langer Tourenpause im Herbst und Anfang Winter wollten Stefan und ich eigentlich nur ein freies Wochenende mit ein wenig gemütlichem Eisklettern verbringen, wenn es sowas für uns überhaupt gibt. Leider war es Anfang Februar zu warm dafür, jedoch die Bedingungen für eine Begehung des Jubiläumsgrates an der Zugspitze umso besser. Also machte ich mich […]

Weiterlesen