10. Offene Rheinland-Pfalz-Meisterschaften

| 5. Oktober 2006

Sehr erfolgreiches Kletterwochenende der Sektion Koblenz bei den 10. Offenen Rheinland-Pfalz-Meisterschaften (30.09.06) und beim 2. Kids-Cup Rheinland-Pfalz (01.10.06) in Frankenthal.

Am Samstag konnte Birte Loichen ihren Meistertitel in der Jugend A (Jahrg. 89/90), trotz größerer Konkurrenz, souverän verteidigen. Herzlichen Glückwunsch!!!!
Von den 3 Qualifikationsrouten konnte sie eine Route sogar als einzige „toppen“. Das Erreichen des Finales war, trotz eines Fehlers in der ersten Route, daher kein Problem.
Da sie auch bei den Damen startete, musste sie insgesamt 5 Qualifikationsrouten klettern.
Auch hier kam sie sicher ins Finale.
Gegen 15.00 Uhr startete das Finale der weiblichen Jugend A. Hier konnte sie nochmals ihre Leistung bestätigen und gewann die Landeswertung. Bei dem anschließenden Damenfinale stieg die Spannung noch weiter an. Die Schwierigkeiten lagen hier bereits bei 9-/9. Birte musste als Dritte starten. Die Griffe der vor ihr gestarteten Damen hatte sie schnell erreicht. Unter dem Applaus der Zuschauer konnte sie die folgende knifflige Passage gut überwinden und setzte nach einem Überhang eine neue Bestmarke. Am Ende reichte diesr die Leistung in demenlandeswertung zu einem hervorragenden 3. Platz.

Annika Köppen, die erstmals bei den Rheinl.-Pfalz-Meisterschaften antrat, startete ebenfalls bei der Jugend A. Sie hatte etwas Pech, denn in den Qualifikationsrouten erreichte sie einmal den 5. Platz und zweimal den 6. Platz. In der Addition der Punkte kam sie im Gesamtergebnis auf Rang 7 und verpasste knapp den Einzug ins Finale, denn dort durften nur die sechs Erst- platzierten starten. In der Landeswertung kam sie auf den 5. Platz.

Am Sonntag war dann der Kletternachwuchs in Frankenthal beim Kids-Cup aktiv. Von unserem Verein waren Enya und Dagny Hilpert sowie Franziska und Johanna Quirmbach angetreten. Insgesamt waren 80 Kinder am Start. Auch hier gab es für die Klettergruppe super Ergebnisse:

Enya Hilpert gewann mit großem Abstand bei den weiblichen „Bambinis“ (Jahrg. 1998 u. jünger). Bei der weiblichen Jugend D (95/96/97) erreichten Dagny Hilpert und Johanna Quirmbach gemeinsam den 8. Platz.

Auch bei der weiblichen Jugend C (93/94) war 1 Mädchen von uns am Start. Franziska Quirmbach kam hier auf den 7. Platz.
Aus der Klettergruppe fehlte leider bei der Jugend B Laura Gürtler, die sich zurzeit bei einem Schüleraustausch in Frankreich aufhält.
Herzlichen Glückwunsch an alle unseren Teilnehmern für die tollen Leistungen!
Als Betreuer und Fahrer waren am Samstag Gudrun u. Heino Loichen sowie Stefan Weichert dabei. Am Sonntag betreuten Birte, Gudrun und Heino Loichen den Kletternachwuchs.

Heino Loichen

Kategorie: Jugend, Wettkampf

Kommentare sind geschlossen.