Wandergruppe: Moselsteig-Wandertage IV von Traben-Trarbach nach Ediger-Eller vom 31. Juli bis 3. August

| 4. August 2016 | Keine Kommentare

Zwei Tage top – zwei Tage flop: das war das Wetter an diesen vier Tagen, was die hervorragende Stimmung bei den zehn Teilnehmern aber zu keiner Zeit beeinträchtigte. Die Gesamtorganisation der Wandertage lag wie gehabt in den Händen von Ernst Mann und auf dem Steig führte uns Rainer Hoffmann. Vom Start bis zum Ziel waren in vier Etappen etwa 53 Kilometer und 2000 Höhenmeter zu bewältigen. Die Zwischenziele hießen Reil, Zell und Neef. Die ersten beiden Tage verwöhnten uns mit einem Spitzenwetter auf wirklich lohnenden Pfaden und Wegen mit beeindruckenden Aussichten. Das änderte sich leider ab dem dritten Tag, den wir komplett unter Regenschutz liefen. Anspruchsvoll war dann noch einmal der Weg hinab vom Calmont-Gipfelkreuz bei ordentlich Wind und Regen. Gepflegt angefeuchtet, aber auch gut gelaunt erreichten wir so am Mittwochmittag Ediger-Eller und gönnten uns zum Abschluss noch ein bis zwei leckere Stück Kuchen in einem gemütlichen Café an der Mosel.

Stichworte:

Kategorie: Wandergruppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.