Wandergruppe: Moselsteig-Wandertag VI 1 von Cochem nach Pommern am 25. Juni

| 27. Juni 2017 | Keine Kommentare

Seit dem vergangenen Sonntag sind wir auf dem Moselsteig ohne Übernachtung unterwegs! Nahe genug an Koblenz heran gekommen, geht es jetzt mit Sonntagswanderungen weiter. Diese Etappe war sehr schön, aber auch anstrengend: gleich vom Start weg waren – immer unter der Seilbahn – ganz ordentlich Höhenmeter zu bewältigen und nachdem wir Klotten passiert hatten, ging es durch das beeindruckende Dortebachtal erneut steil nach oben zu unserem Mittagsrastpunkt. Von dort aus führte der Steig dann weg von den Moselhängen ins Hinterland und war sehr angenehm zu wandern. Der schmale Pfad hinab durch den dunklen Schilzergraben bot noch einmal interessant Ansichten, obwohl das Bachbett völlig ausgetrocknet war. Am Ende erwartete uns noch ein letzter kurzer Anstieg zur Sonnenuhr oberhalb von Pommern und dann freuten wir uns auf die Einkehr in einer Straußwirtschaft.

Die Gesamtorganisation des Wandertages lag wie gehabt in den Händen von Ernst Mann und auf dem Steig führte uns Rainer Hoffmann (19 km, 620 Höhenmeter, 14 Teilnehmer).

Stichworte:

Kategorie: Wandergruppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.