Wandergruppe: Klosterweg Lahn am 1. März

| 4. März 2015 | Keine Kommentare

Martin Steinhardt führte am Sonntag die Wandergruppe (16 km, 400 Höhenmeter, 11 Teilnehmer) von Seelbach aus über den  Klosterweg; dieser verbindet als Rundschleife die beiden früheren Klöster Arnstein und Brunnenburg. Da das Wetter doch besser als vorhergesagt war, gab es dann nicht nur Bauwerke aus vergangenen Zeiten zu bestaunen, sondern bei guter Fernsicht waren sowohl der Feldberg im Taunus wie auch der Köppelturm gut zu erkennen. Einzig am Aussichtspunkt „Vierseenblick“ waren nur drei auszumachen. Beeindruckend auch die Dunstfelder, die aus den Tälern zwischen den Höhenrücken aufstiegen. Nach der Mittagsrast in den Ruinen des Klosters Brunnenburg führte uns der Rückweg über Bremberg und den Köbelerhof wieder nach Seelbach zur Einkehr.

Stichworte:

Kategorie: Wandergruppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.