Wandergruppe: Halfterweg am 8. Februar

| 9. Februar 2015 | Keine Kommentare

Mit rekordverdächtiger Teilnehmerzahl (19 km, 380 Höhenmeter, 28 Teilnehmer) begaben wir uns mit Heidi und Herfried Enz auf den Halfterweg von Obernhof nach Diez. Dies war zwar die „falsche Richtung“, denn in der Vergangenheit war dieses ja der Rückweg, auf dem die Pferde „am Halfter“ von Diez nach Obernhof geführt wurden, nachdem sie zuvor die Schiffe auf der Lahn in umgekehrter Richtung „getreidelt“ hatten. Das tat aber dem Erlebniswert dieses Tages keinerlei Abbruch und wir genossen auf einem schönen Weg die frische, kalte Luft bei einem immer besser werdenden Wetter. Von den offenen Hochflächen diesseits und jenseits des Herthasees, unserem Mittagsrastplatz, ergaben sich prächtige Ausblicke auf die Montabaurer Höhe und den Malberg wie auch zur anderen Seite bis hin zum verschneiten Feldberg. Nach einem zügigen Abstieg hinunter nach Diez führte unser Weg durch die Altstadt zum Einkehrlokal, wo diese Streckenwanderung in gemütlicher Runde und bei einem guten Essen ihren entspannten Abschluss fand.

 

Stichworte:

Kategorie: Wandergruppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.