Wandergruppe: Die Marksburg im Blick

| 9. April 2019 | Keine Kommentare

Unsere Wanderung am Sonntag, den 07.04.2019, führte uns vom Wanderparkplatz in Braubach auf den Mühlenweg, der als Panoramaweg einen tollen Ausblick auf die Stadt mit ihrer sehenswerten Altstadt, den Rhein und der darüber gelegenen Marksburg bietet (23 Tn, 14,5 km, 370 Hm).

Ab der Blei- und Silberhütte  folgten wir dann dem ausgeschilderten Buchenweg , der im Talgrund entlang mäßig steigend ins Tal „Spalt“ führte bis zum Krematorium auf der Dachsenhäuser Höhe. Der Rückweg führte über die Rheinhöhe bis zur Aussichtshütte am Rheinsteig und von dort in Kehren abwärts bis zur Martinskapelle und über den Friedhof vorbei an der Grabstätte des Kammersängers Heinrich Schlusnus.  Kurz am Rhein entlang ging es in die sehenswerte Braubacher Altstadt, vorbei an der Philippsburg und dem nach Originalvorlagen wieder hergestellten Renaissancegarten zum Einkehrlokal.

Text: Herfried/Dirk

Bilder: Dirk

Stichworte:

Kategorie: Wandergruppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.