Vorwort BergPostille 1-2016 des 1. Vorsitzenden

| 14. Dezember 2015 | Keine Kommentare

Liebe Bergfreundinnen und Bergfreunde,

 

„110 Jahre Sektion Koblenz – 55 Jahre deutsch-französische Freundschaft“

So lautete die Überschrift für 2015. Aber lasst mich zunächst mal auf den alpinen Sommer zurückkommen. Das war doch mal wieder ein wunderschöner Bergsommer, der sich sehen lassen konnte. Wir hatten fast immer schönes Wetter und die Verhältnisse waren trotz der großen Hitze gut. Mussten wir doch in 2014 viele Touren verlegen, abbrechen oder sogar absagen, so wurden wir 2015 dafür entschädigt. Die Sache hat allerdings einen Haken, der extreme Gletscherrückgang war in diesem Jahr noch extremer. Viele Routen werden immer gefährlicher oder sogar unpassierbar. Hoffen wir auf einen schneereichen Winter, damit unsere geliebten Gletscher noch länger erhalten bleiben.

Kommen wir nun zur 110 Jahrfeier. Fast 60 Teilnehmer trafen sich trotz des widrigen Wetters am 05. September am Gipfelkreuz auf dem Koblenzer Kühkopf. Neben Ehrengästen aus der Region konnten wir auch den Vorstand unserer Mittenwalder Bergfreunde begrüßen. Just zur Segnung des Gipfelkreuzes nieselte es und man hatte den Anschein, das Kreuz wird auch von oben gesegnet. Mehr darüber im gesonderten Bericht in diesem Heft.

Das diesjährige Treffen mit unseren französischen Bergfreunden aus Metz fand am 10. und 11. Oktober auf der Wachholderhütte in der Eifel statt. Sehr erfreulich war für mich, Jean-Pierre Retournard, den Präsidenten des „Club Alpin de moselle“ und Pascal Fontaine, den Referenten für die deutsch-französischen Beziehungen endlich persönlich kennen zu lernen. Der erste Besuch der Franzosen war schon 1960, also vor 55 Jahren. Näheres auch hier zu im gesonderten Bericht.

Unser Mitgliederzuwachs ist auch weiterhin enorm. Nachdem wir die Höhe des Mont Blanc 4810m mit der Mitgliederzahl überschritten haben, stehen wir kurz vor der 5000er Marke. Anfang 2016 erwarten wir das 5000. Mitglied, das wir dann mit einem Geschenk begrüßen werden. Schade ist leider, dass von den neuen Mitgliedern sich so wenige an dem aktiven Vereinsleben beteiligen. Ich lade alle Mitglieder und ganz besonders die “Neuen“ zu den Sektions- und Gruppenveranstaltungen ein. Kommen Sie einfach vorbei. Die Ansprechpartner finden Sie auf der Kontaktseite und natürlich auch auf unsere Homepage www.dav-koblenz.de.

Ich wünsche viel Spaß beim durchstöbern dieser Ausgabe und bedanke mich bei allen, die unseren Verein und mich unterstützt haben, besonders bei unserer Geschäftsstellenleiterin, dem Vorstand, sowie den Führungskräften und freue mich auf weitere gute Zusammenarbeit. Allen Sektionsmitgliedern und Bergfreunden wünsche ich einen schönen Jahresausklang, frohe Feiertage und eine unfallfreie Saison 2016, viel Spaß und immer gutes Wetter bei ihren  Aktivitäten.

Euer Norbert Dötsch  – 1. Vorsitzender –

Stichworte:

Kategorie: Aktuell, Sektion, Sektionsnachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.