Umwelttag in Ettringen am 14.11.2015

| 19. November 2015 | Ein Kommentar

Am vergangen Samstag fand der DAV Umwelttag 2015 in Ettringen und Kottenheim statt.
16 fleißige Helfer befestigten Zuwege und schnitten ein Zuviel an aufkommenden Weichhölzern zurück.

Müll mußte in diesem Jahr bis auf eine Alufelge keiner aufgesammelt werden. An dieser Stelle ein großes Lob an die Besucher unseres Klettergebietes für Ihr vorbildliches Benehmen!
Im einzelnen wurden die Bereiche Yosemite Wändchen, Schiffsbug und Große Wand frei geschnitten und der Zuweg zum Schiffsbug befestigt und mit neuen Stufen versehen.

Ein ganz dickes DANKESCHÖN an Alle die dabei waren und kräftig mit angepackt haben!

Stichworte:

Kategorie: Aktuell, Natur & Umwelt

Kommentare (1)

Trackback-URL | Kommentarfeed

  1. Horst Schlich sagt:

    Als Kottenheimer Bürger kenne ich das Kottenheimer Klettergebiet „Winnfeld“ genau. Bin fast jede Woche dort. Früher bin ich auch selbst hier geklettert. Gleichzeitig bin ich über 25 Jahre Mitglied in der Sektion Koblenz. Im „Winnfeld-Gebiet“ sind auch viele Kletterer aktiv, die keiner Sektion angehören. Auch ein örtlicher Heimatverein ist im Gebiet tätig. Sie alle sind an gemeinsamen Umweltmaßnahmen (Müllsammlung etc)interessiert. Bei zukünftigen Umweltmaßnahmen der Sektion in dem Gebiet, bin ich gerne bereit, koordinierend tätig zu werden. Sie können mich ja einmal anschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.