Thomas Huber – Sehnsucht Torre am 4.11.2014

| 16. August 2014 | Keine Kommentare

Es ist diese Sehnsucht, die uns Menschen bewegt. Die Sehnsucht nach dem Unbekannten, fremde Länder und die Heimat neu zu entdecken. Die Sehnsucht treibt uns an, sie ist der Motor unseres Lebens. Thomas erzählt wie er über die Musik und seiner Rockband Plastic Surgery Disaster die Sehnsucht des Torre entdeckt. Der Berg der in uns steckt! Die Reise geht von Patagonien nach Baffin Island zum Mount Asgard. Ein senkrechtes Abenteuer wo die Brüder an ihre Grenzen gehen. Der Weg führt Thomas aus der Heimat in die bizarre Welt des Karakorum zur Latok 1 Nordwand. Niederlage und Erfolg liegen nahe beieinander. Am Ende findet Thomas seinen Torre, den Berg seines Herzens und eröffnet ihm den Weg zurück, dorthin wo alles begann. Eine skurrile Geschichte über Berge und Wände, Scheitern und Erfolg, über Sehnsucht und Trauer, Freundschaft und Leid. Eine „Rock Geschichte“ über das Leben.

Dienstag, 4.11.2014 um 19:30 Uhr im Soldatenfreizeitheim Horchheimer Höhe

Vor dem Vortrag (ab 18.00 Uhr) und in der Pause werden Getränke u. Speisen sowie Häppchen angeboten.

Weitere Infos auch unter huberbuam.de

Kartenvorverkauf ab September 2014 bei:

AV-Mitglieder 14,00 € / Nichtmitglieder 17,00 €
Kartenreservierungen: DAV-Geschäftsstelle

Manfred Klaßmann

Stichworte:

Kategorie: Allgemein, Vorträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.