Stichwort: Hüttentour

Höhenwege am Kaunergrat

Höhenwege am Kaunergrat

| 22. August 2018 | Ein Kommentar

Der Naturpark Kaunergrat ist wohl das eindrucksvollste und wildeste Revier der Ötztaler Alpen. Kein Wunder, dass in diesem Urgestein fast nur die Höhenwege genutzt werden. Wir haben im Bergsommer 2018 diesen Naturpark besucht. Die feine kleine … Wir beginnen unsere Tour in Feichten im Kaunertal. An der Westflanke des Schweikert steigen wir steil durch Waldgebiet […]

Weiterlesen

Auf dem Wiener Höhenweg

Auf dem Wiener Höhenweg

| 4. November 2017 | Keine Kommentare

Vier taffe hochgebirgserfahrene Mädels wollen sich aufmachen, nachdem vor genau 83 Jahren Wiener Bergsteiger diese grandiose Wanderroute durch das wilde Herz des Nationalparks Hohe Tauern eröffnet haben, um sich in deren Fußstapfen zu begeben. Der Wiener Höhenweg soll Elisabeth, Conny, Angelika und Jutta, (Bild 01) durch die Schobergruppe in Richtung Großglockner führen. Ich darf sie […]

Weiterlesen

Hüttenwanderung der Bergsteigergruppe vom 9.9. – 17.9.2016 – im Lechquellengebirge

Hüttenwanderung der Bergsteigergruppe vom 9.9. – 17.9.2016 – im Lechquellengebirge

| 4. November 2016 | Keine Kommentare

Freitag, den 09.09.16: Wir (Conny, Elisabeth, Ester, Harald, Markus, Susanne, Toni, Volker) nutzten den sonnigen September, um die letzten Sommertage in den Bergen zu genießen. Vorerst zu fünft trafen wir und um Mitternacht am Koblenzer Hauptbahnhof, um mit dem CNL Richtung Zürich zu starten. In Zürich verabschiedeten wir uns von Conny, die wegen einer Verletzung […]

Weiterlesen

Panoramatour im Piemont über dem Val di Susa zum Rocciamelone

Panoramatour im Piemont über dem Val di Susa zum Rocciamelone

| 3. November 2016 | Keine Kommentare

Angelika, Jakob, Marion, Markus, Petra, Volker und Wolfram starteten mit dem Vereinsbus um 6.10 Uhr nach Bardonecchia, dem Ausgangspunkt unserer ersten Tour in das Gebirgsmassiv des Piemont im Westen von Italien. Wir waren gespannt auf die Art und Qualität der Wege, der Hütten und des italienischen Essens. Gegen 17 Uhr kamen wir in Bardonecchia, 1.312 […]

Weiterlesen