Aktuelle Beiträge

…. Noch freie Plätze – DAV-Kletterschein Outdoor

| 27. September 2018 | Keine Kommentare

Draußen ist anders… – Von der Halle an den Fels Die meisten Kletterer beginnen den vertikalen Sport an einer künstlichen Kletterwand. Wenn es später von der Halle an den Fels geht, wird das Klettern facettenreicher, die Sicherungssituation anspruchsvoller und zusätzlich gilt es ökologische Aspekte zu beachten. In den Lebensräumen am und um den Fels finden […]

Weiterlesen

Auf Höhen und Tiefen durch die Schladminger Tauern

Auf Höhen und Tiefen durch die Schladminger Tauern

| 26. September 2018 | Keine Kommentare

Anfang August 2018 machten sich Angelika, Christian, Conny, Elisabeth, Marion, Norbert, Thomas und Wolfram mit dem Zug auf in die Steiermark. Nach Übernachtung in Schladming fuhren wir um 9 Uhr mit der ersten Seilbahn über 1000 Hm hinauf zur Planai. Wir hatten eine lange Wegstrecke vor uns und ab Mittag waren Niederschläge möglich. Auf einem […]

Weiterlesen

Hochtouren im Zillertal und Bernina

Hochtouren im Zillertal und Bernina

| 23. September 2018 | 2 Kommentare

So lange hatten Thorsten und Ich davon geredet doch mal eine Tour zusammen zu machen, der Leiter der HTG und der Juref, geballtes Ehrenamtliches Engagement müsste sich auch mal eine Auszeit gönnen. Sodann fuhren wir Anfang August früh morgens los ins schöne Zillertal um Nachmittags noch auf die Olperer Hütte aufzusteigen. Vollgestopft mit Wanderern und […]

Weiterlesen

Radtour Koblenz – Aspelerbach – Schrumpftal

Radtour Koblenz – Aspelerbach – Schrumpftal

| 23. September 2018 | Keine Kommentare

Eine schöne Möglichkeit, die Nebentäler zu beiden Seiten der Untermosel auf Radwegen und ruhigen Nebenstrecken zu einer Rundfahrt ohne extreme Anstiege zu verbinden, sind die Täler von Aspelerbach auf Hunsrück- Schrumpfbach auf Eifelseite. Ein Erlebnisbericht. Am 22. Juli 2018 starte ich mit dem Rennrad von zuhause in Koblenz-Metternich auf der bekannten Strecke über die Kurt-Schumacher-Brücke […]

Weiterlesen

Mit dem Rad aufs Dach von Rheinland-Pfalz

Mit dem Rad aufs Dach von Rheinland-Pfalz

| 23. September 2018 | Keine Kommentare

Einmal mit dem Rad auf den Erbeskopf hinauf fahren, den höchsten Berg meines Heimatlandes – dieses Vorhaben stand schon lange weit oben auf meiner (berg-) sportlichen to-do-Liste. Um maximale Höhenmeter zu sammeln, wollte ich im tief gelegenen Moseltal starten und in direkter Linie entlang der Dhron über Thalfang den 816 Meter hohen Gipfel erreichen. Für […]

Weiterlesen

Straße, Eisenbahn und Fluss: eine Radrundfahrt an Mosel und Hunsrück

Straße, Eisenbahn und Fluss: eine Radrundfahrt an Mosel und Hunsrück

| 23. September 2018 | Keine Kommentare

Die Seitentäler der Mosel bieten dem Radfahrer diverse Möglichkeiten zum Aufstieg auf die Hunsrückhöhe. Daneben führen auch kürzere Steilstrecken direkt von der Mosel auf das Mittelgebirge. Zwei dieser Auf- bzw. Abstiege, die sich mit einem Teilstück des Schinderhannes-Radwegs und der Moseluferstraße zu einer großzügigen Rundfahrt kombinieren lassen, sollen nachfolgend vorgestellt werden; dabei seien dem Autor […]

Weiterlesen

Wein, Wald und Wiesen: Unterwegs auf dem Ruwer-Hunsrück-Radweg

Wein, Wald und Wiesen: Unterwegs auf dem Ruwer-Hunsrück-Radweg

| 23. September 2018 | Keine Kommentare

Auf der Suche nach neuen, lohnenden Radtourenzielen stieß ich in einem Prospekt auf den Ruwer-Hunsrück-Radweg, der erst im Jahr 2009 auf einer stillgelegten Eisenbahntrasse eröffnet worden ist. Die Strecke führt über eine Länge von 50 Kilometern aus dem Tal der Mosel auf den Hunsrück hinauf und überwindet dabei zwischen Ruwer und Hermeskeil einen Höhenunterschied von […]

Weiterlesen

Wandergruppe: Quer über den Hunsrück am 16. September

Wandergruppe: Quer über den Hunsrück am 16. September

| 19. September 2018 | Keine Kommentare

Für Dieter Pelikan war es seine Premiere als Wanderführer in unserer Gruppe und die hat er prächtig gemeistert (21 km, 660 Höhenmeter, 16 Teilnehmer)! Die von ihm zusammengestellte Streckenwanderung von Rhens über Pfaffenheck nach Oberfell hatte bei bestem Wetter doch so einiges zu bieten: knackige Anstiege und Abstiege – besonders kurz vor Ende –, schöne […]

Weiterlesen

Vom 17.-21.September ist unsere Geschäftsstelle geöffnet am: Dienstag 9.00-12.00 Uhr und am Donnerstag 15.00-19.00 Uhr.

| 13. September 2018 | Keine Kommentare

Weiterlesen

„Plaisiertour“ Brenta   26.Sep.-2.Sep.2018

„Plaisiertour“ Brenta 26.Sep.-2.Sep.2018

| 11. September 2018 | Keine Kommentare

Nach einer langen Fahrt bis nach Madonna di Campiglio starteten wir am Sonntag mit einem Aufstieg über 700 Höhenmeter bis zum 2275 m hohem Rifugio Tuckett, um am nächsten Tag unseren ersten Klettersteig zu genießen. Das Wetter hat mit strahlendem Sonnenschein sein übriges dazu getan. So sind wir bei besten Bedingungen von der Hütte bis […]

Weiterlesen