Lustiges Saftmischen und -abfüllen bei Karl Josef

| 21. März 2017 | Keine Kommentare

Hier durfte jeder ran: Karl Josef hatte zahlreiche Früchte zum Schälen und Bearbeiten besorgt. Mit verschiedenen bunten Säften wurden interessante Eigenkreationen gemischt und anschließend in Flaschen abgefüllt, an einer über 60 Jahre alten Maschine mit Muskelkraft verkorkt und phantasievoll etikettiert. So ein Fruchtsaftbetrieb dient also nicht nur zur Herstellung von Kistenware und letztendlich zum Broterwerb. Nein – er hat sehr viele lehrreiche Facetten. Ein Spaß für Jung und Alt – wie die Bilder zeigen!

Text und Bilder: Thomas Hoppen

 

Stichworte:

Kategorie: Familiengruppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.