Lahn-Westerwald-Runde mit Martin Steinhardt am 19. Januar

| 20. Januar 2012 | Keine Kommentare

Martin hatte es sich nicht leicht gemacht bei seiner Premiere als Wanderführer: mitten im Karneval, eine anspruchsvolle Strecke, das Wetter kalt und windig mit etlichen Schneeschauern – das war schon eine Herausforderung zum Einstieg (22 km, 480 Hm, 12 Tn). Trotz dieser widrigen Bedingungen waren wir aber alle bester Laune und es wurde ein schönes Erlebnis, vor allem, weil uns das schlechte Wetter bei der Mittagsrast und an den lohnenden Aussichtspunkten verschonte. Die Höhenmeter gab es zum Ende der Wanderung „am Stück“ und der Anstieg von Dausenau nach Hömberg ließ es uns noch einmal richtig warm werden. Nach einem kurzen Abstecher zum „Gickelsturm“ ging es dann zur verdienten Einkehr.

 

Kategorie: Wandergruppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.