Klettersteig Schnupperkurs: Ehrenbreitstein 2014

| 24. März 2014 | Keine Kommentare

Am 22. März 2014 trafen sich 12 Gleichgesinnte und testeten die eigene oder geliehene Klettersteigausrüstung am Klettersteig auf dem Sektionsgelände des DAV-Koblenz. Der Steig war wegen Steinschlaggefährdung zum Teil gesperrt. Dennoch konnte im freigegebenen Teil zum Schnuppern geklettert werden.

Nach kurzer Einführung in die Besonderheiten der Klettersteigsicherungen und des Klettersteiggehens, wurde unter fachkundiger Anleitung die erforderliche Ausrüstung angezogen, und schon ging es bei nahezu optimalen Bedingungen in den Steig zum Klettern. Zunächst gab es an den kritischen Stellen Unterstützung und Hilfestellung von geübten Experten, den Ausbildern: Paul Pütz, Klaus Dillenberger und Bernd Eilers. Der Steig konnte mehrfach in beiden Richtungen begangen werden. Die erforderliche Unterstützung wurde bei jeder Begehung weniger, bzw. nicht mehr gebraucht. Somit wurden Erfolge gleich erleb- und sichtbar.

Wer eine neue Sport- oder Spielart kennen lernen möchte, bucht einen Schnupperkurs. Der ist kurz, kostet nicht viel und zeigt in kurzer Form worauf es ankommt. Die Teilnehmer konnten ihre Eignung und das Sicherungsmaterial austesten. Die Freude und Begeisterung der Teilnehmer hat gezeigt, dass:
– Klettern am Stahlseil gesichert Freude macht
– die Zusammenarbeit Spaß macht
– das Angebot Klettersteig angenommen wird und im Trend liegt
In diesem Sinne viel Freude beim Bergsteigen in Klettersteigen.

Stichworte:

Kategorie: Allgemein, Ausbildungsberichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.