Kirn

| 31. Mai 2010 | Keine Kommentare

Die „Kirner Dolomiten“ bieten Kletterei vom 3 bis zum 7/8 Grad. Die Touren sind mit Haken abgesichert und können meist von oben Toprope gesichert werden. Ein sehr schönes Anfängerklettergebiet.
Der Campingplatz Papiermühle  ist sehr schön gelegen und zu den Felsen sind es nur 10 Min mit dem Auto.  Zelte, Isomatten, Schlafsäcke etc. sind selber mitzubringen.

Lage:
Nördlich von Kirn im Nahetal, zwischen den Ortsteilen Kallenfels und Oberhausen.

Gestein; Höhe; Ausrichtung:
Quarzit; max. 20m; mehrere Felsen und Grate; alle Richtungen

Art der Kletterei:
Wandkletterei, meist gestuft und leicht

Zahl der Kletterrouten; Schwierigkeitsspektrum:
ca. 70 Routen u. Varianten; 1 bis 8+; viele leichte Übungsklettereien

Absicherung:
Bühlerhaken und andere Bohrhaken.

Sperrungen, Reglementierungen, Hinweise:
Keine Reglementierungen.
Aufgrund der Nähe zu Wohngebieten aber die dringende Bitte um zurückhaltendes Auftreten!

Kletterführer:
Klettern im Rhein-Main-Gebiet (2. Aufl.) von Christoph Deinet, erschienen im  Panico-Alpinverlag .

Kategorie: Klettergebiete

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.