Ettringen-News

| 11. Juni 2015 | Keine Kommentare

Aufhebung der Sperrung von Schiffsbug/Spinnenfraupfeiler

Ab sofort kann am Schiffsbug und am Spinnenfraupfeiler wieder geklettert werden. Der Waldkauz, der seine Kinderstube am Wandfuß vom Schiffsbug hatte und dort von seinen Eltern durchgefüttert wurde, hat sich in die große weite Welt aufgemacht und uns nur ein paar Knochenreste seines Menüs an den Eisntiegen am Schiffsbug hinterlassen.

Quelle: klettern-ettringen.de

Quelle: http://klettern-ettringen.de

Quelle: http://klettern-ettringen.de

Stichworte:

Kategorie: Aktuell, Natur & Umwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.