Erfolg beim Deutschen Jugendbouldercup

| 10. März 2013 | Keine Kommentare

Drei Starterinnen der Sektion Koblenz waren heute beim ersten Deutschen Jugendbouldercup in Frankfurt am Start.

Enya Hilpert startete in der weiblichen Jugend B. Enya konnte 4 von 6 Bouldern in 9 Versuchen toppen. Für ihre 5 Bonuswertungen brauchte sie ebenfalls 9 Versuche. Trotz dieser guten Leistung kam sie in dem sehr großen und leistungsstarken Starterfeld auf den 31. Platz.

Bei der weiblichen Jugend A starteten für uns Rebecca Praass und Johanna Quirmbach. Beide konnten jeweils 2 Boulder toppen. Rebecca brauchte dafür sieben Versuche und kam mit dieser Leistung auf den 22. Platz. Johanna benötigte für ihre beiden Topps nur zwei Versuche und erreichte damit einen guten 15. Platz in der Gesamtwertung.

Kategorie: Jugend, Wettkampf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.