RSSNatur & Umwelt

Koblenzer Alpenverein engagiert sich für Natur

| 6. März 2002 | Keine Kommentare

Das Jahr der Berge aktiv mitgestalten KOBLENZ. Am 1. Januar hat das Internationale Jahr der Berge begonnen. In Deutschland wird das Jahr der Berge vom Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft betreut. Als Bergsteiger- und Naturschutzverein liegt dem Deutschen Alpenverein der Schutz der Berge besonders am Herzen. Deshalb wird der DAV 2002 mit einem umfangreichen […]

Weiterlesen

Gegen Müll angekraxelt

| 15. November 2000 | Keine Kommentare

Mitglieder des Alpenvereins kletterten in der Lay und sammelten über 20 Kubikmeter Abfall Dass sie klettern können, ist weithin bekannt von den Mitgliedern des Deutschen Alpenvereins (DAV). Dass sie das auch in unseren Breiten tun, ist eher ungewöhnlich. Doch zum Schutz der Natur griffen die Alpinisten auch bei Ettringen zum Kletterseil. ETTRINGEN. In der Historischen […]

Weiterlesen

Ettringer Lay vom Unrat befreit

| 15. Januar 2000 | Keine Kommentare

Vulkanpark-Projekt soll im Sommer fertig sein – Ehrenamtliche Helfer sammelten tonnenweise Müll – Maschinen im EinsatzNach dem Kottenheimer Büden wird es mit dem zweiten Vulkanpark-Projekt in der VG Mayen-Land konkret: Feuerwehr, Alpenverein und Vulkanpark GmbH reinigten am Samstag die historische Lay bei Ettringen. Denn das Projekt genießt höchste Priorität. Es soll im Sommer fertig sein. […]

Weiterlesen

Bergsteiger in der Steilwand

| 17. November 1999 | Keine Kommentare

Koblenzer Alpenverein säuberte Umfeld der Festung Ehrenbreitstein KOBLENZ. Wer am Wochenende vom Eck auf die Festung heraufblickte, staunte nicht schlecht: Da hingen Dutzende Bergsteiger an Sicherungsseilen im Steilhang! Nein, keine Kletterübung, sondern 40 Mitglieder des Deutschen Alpenvereins (Sektion Koblenz) säuberten das Umfeld der Festung Ehrenbreitstein. „Unsere Leute sammeln den heruntergeworfenen Müll auf, beseitigen Wildwuchs, räumen […]

Weiterlesen

Alpenverein-Sektion Koblenz füllte einen Container mit Unrat

| 16. April 1996 | Keine Kommentare

WINDEN. AS. Fritz Wiederhold, der Vorsitzende der Alpenvereinssektion Koblenz, konnte beim Umwelttag in Winden 41 Mitglieder begrüßen, die sich zu einer Waldsäuberungsaktion im Windener Forst eingefunden hatten. Vom zuständigen Förster Schendel in Gruppen eingeteilt, begannen die Alpenkletterer mit ihre dreistündige Säuberungsaktion, die den gesamten Windener Gemeindewald umfaßte. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: Ein großer […]

Weiterlesen