Peter May

RSS Feed

Peter May's Latest Posts

Radtour Koblenz – Aspelerbach – Schrumpftal

Radtour Koblenz – Aspelerbach – Schrumpftal

| 23. September 2018 | Keine Kommentare

Eine schöne Möglichkeit, die Nebentäler zu beiden Seiten der Untermosel auf Radwegen und ruhigen Nebenstrecken zu einer Rundfahrt ohne extreme Anstiege zu verbinden, sind die Täler von Aspelerbach auf Hunsrück- Schrumpfbach auf Eifelseite. Ein Erlebnisbericht. Am 22. Juli 2018 starte ich mit dem Rennrad von zuhause in Koblenz-Metternich auf der bekannten Strecke über die Kurt-Schumacher-Brücke […]

Weiterlesen

Mit dem Rad aufs Dach von Rheinland-Pfalz

Mit dem Rad aufs Dach von Rheinland-Pfalz

| 23. September 2018 | Keine Kommentare

Einmal mit dem Rad auf den Erbeskopf hinauf fahren, den höchsten Berg meines Heimatlandes – dieses Vorhaben stand schon lange weit oben auf meiner (berg-) sportlichen to-do-Liste. Um maximale Höhenmeter zu sammeln, wollte ich im tief gelegenen Moseltal starten und in direkter Linie entlang der Dhron über Thalfang den 816 Meter hohen Gipfel erreichen. Für […]

Weiterlesen

Straße, Eisenbahn und Fluss: eine Radrundfahrt an Mosel und Hunsrück

Straße, Eisenbahn und Fluss: eine Radrundfahrt an Mosel und Hunsrück

| 23. September 2018 | Keine Kommentare

Die Seitentäler der Mosel bieten dem Radfahrer diverse Möglichkeiten zum Aufstieg auf die Hunsrückhöhe. Daneben führen auch kürzere Steilstrecken direkt von der Mosel auf das Mittelgebirge. Zwei dieser Auf- bzw. Abstiege, die sich mit einem Teilstück des Schinderhannes-Radwegs und der Moseluferstraße zu einer großzügigen Rundfahrt kombinieren lassen, sollen nachfolgend vorgestellt werden; dabei seien dem Autor […]

Weiterlesen

Wein, Wald und Wiesen: Unterwegs auf dem Ruwer-Hunsrück-Radweg

Wein, Wald und Wiesen: Unterwegs auf dem Ruwer-Hunsrück-Radweg

| 23. September 2018 | Keine Kommentare

Auf der Suche nach neuen, lohnenden Radtourenzielen stieß ich in einem Prospekt auf den Ruwer-Hunsrück-Radweg, der erst im Jahr 2009 auf einer stillgelegten Eisenbahntrasse eröffnet worden ist. Die Strecke führt über eine Länge von 50 Kilometern aus dem Tal der Mosel auf den Hunsrück hinauf und überwindet dabei zwischen Ruwer und Hermeskeil einen Höhenunterschied von […]

Weiterlesen

Kalimerá, Kalymnos! – Sportklettern unter der Sonne von Hellas

Kalimerá, Kalymnos! – Sportklettern unter der Sonne von Hellas

| 30. Mai 2018 | Keine Kommentare

Wie – Sie kennen Kalymnos (und ihre kleine Schwester Telendos) nicht? Die kleine griechische Insel in der östlichen Ägäis ist seit Jahren schon ein internationaler Hotspot für Sportkletterer und wird von renommierten Fachzeitschriften in einem Atemzug mit so bedeutenden Destinationen wie Chamonix, Yosemite und Fontainbleau genannt. Ob die Insel auch langfristig dieselbe Bedeutung wie die […]

Weiterlesen

Winterwanderung durch das Nitztal

Winterwanderung durch das Nitztal

| 20. März 2018 | Keine Kommentare

Die in der DAV-Sektion Koblenz bisher eigenständigen Gruppen „Klettergruppe“ und „Sportklettergruppe Albatros“ haben sich Anfang 2018 unter dem neuen Namen „Klettergruppe Albatros“ unter der Leitung von Ralf Friedrich zusammen geschlossen. Der bisherigen Leiterin der Klettergruppe, Katrin Buhr, sei an dieser Stelle ein herzliches „Dankeschön“ für ihr langjähriges Engagement bei der Ausbildung innerhalb der Gruppe und […]

Weiterlesen

Pleiten, Pech und Pannen – eine Radtour durch Rheingau und Taunus

Pleiten, Pech und Pannen – eine Radtour durch Rheingau und Taunus

| 22. Oktober 2017 | Keine Kommentare

Mein erster Fehler war, eine Route über Waldwege zu planen, die ich mit dem Rennrad fahren wollte und der zweite, dass ich erst spät im Jahr und gegen Mittag losfuhr. Eine Kombination, die eigentlich nicht gut gehen konnte. Aber der Reihe nach. Als ich 2016 quer durch Rheinhessen geradelt war, konnte ich im Norden die […]

Weiterlesen

Ein Wandbuch erzählt – 45 Jahre Klettergeschichte in den Gerolsteiner Dolomiten

Ein Wandbuch erzählt – 45 Jahre Klettergeschichte in den Gerolsteiner Dolomiten

| 8. Oktober 2017 | Ein Kommentar

Im Juli 2017 kletterte ich, wie schon so oft zuvor, an der Hustley, einem Dolomitmassiv hoch über dem Städtchen Gerolstein in der Eifel. Als ich mich in der Kletterroute „Zwölfie“ in das dort aufgehängte Wandbuch eintragen wollte, fand ich dieses in einem desolaten Zustand vor: in die Metallkassette war Regenwasser eingedrungen, das Wandbuch komplett durchnässt, […]

Weiterlesen

Zwischen Pfälzerwald und Rhein – eine Bike-Tour entlang der Deutschen Weinstraße

Zwischen Pfälzerwald und Rhein – eine Bike-Tour entlang der Deutschen Weinstraße

| 17. August 2017 | Keine Kommentare

  Wieder einmal hat mich das Fernweh gepackt. Raus in die Welt, neue Landschaften entdecken und für ein paar Tage dem Alltagstrott entfliehen! Diesmal will ich die Pfalz erkunden, und zwar auf dem Radweg „Deutsche Weinstraße“. Die geplante Strecke führt über rund 100 Kilometer von Schweigen-Rechtenbach nach Bockenheim, immer am Fuß des Pfälzer Waldes entlang […]

Weiterlesen

Drei Mal Spitze – Bergtouren im Karwendel- und Wettersteingebirge

Drei Mal Spitze – Bergtouren im Karwendel- und Wettersteingebirge

| 14. August 2017 | Keine Kommentare

Sommer 2017. Ferienzeit. Für die Familie May aus Koblenz heißt es: Klettern und Wandern in den Alpen. Erstmals will ich mit meiner Familie alpine Klettersteige begehen, nachdem die gesicherten Wanderwege in der Heimat, wie z. B. der Mittelrhein-Klettersteig bei Boppard oder der Calmont-Klettersteig an der Mosel, Lust auf mehr geweckt haben. Wir – der Berichterstatter, […]

Weiterlesen