Ausbildungs- und Arbeitswochenende der Hochtourengruppe

| 3. März 2015 | Keine Kommentare

Vom 27.2. bis 1.3.2015 fand das zweite Ausbildungswochenende der Hochtourengruppe auf der Teufelslay statt. Die Themen „Auf- und Abstieg am Fixseil“ und „Einfaches und fixiertes Geländerseil“ wurden praxisnah von den Ausbildern demonstriert und am Felsen direkt in die Praxis umgesetzt. Nach 3 Stunden Ausbildung überraschte uns Wladi mit selbstgemachtem Schaschlik. Nach dieser Stärkung standen noch einige Holzarbeiten an. Während Norbert, unser 1. Vorsitzender, das neue Toilettenhaus verkleidete, wurden zwischenzeitlich umgefalllene Bäume zersägt und zu Brennholz verarbeitet. Bereits am Vortag hatten Norbert und Dirk Fergen die alte Verichtungsstätte fachgerecht zerlegt und entsorgt.

Stichworte:

Kategorie: Hochtourengruppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.