Aktiv-Wochenende in Traben-Trabach

| 30. Januar 2016 | Keine Kommentare

Vom 4. bis 7. Juni 2015 ging es für fünf Familien auf den Campingplatz nach Traben-Trabach an der Mosel. Gestartet wurde das verlängerte Wochenende mit einer Einstiegswanderung von ca. zehn Kilometern. Die hüglige Tour führte rund um Trabach-Trabach mit anschließender Einkehr in die Grevenburg.

Freitags stand die Paddeltour moselabwärts als Tagesprogramm an. Es wurde mit angemieteten und eigenen Booten der Schifffahrtsstrom genossen. Einzigartig der Blick vom Fluss auf die Moselhänge sowie Flora und Fauna entlang der Uferböschung. Aufgrund der sehr starken Sonne gingen wir nach erfolgreicher Schleusung bei Reil an Land auf der Höhe der Fähre Enkirch. Alle genossen zunächst bei einem Bad in der Mosel die Frische des Flusses, um anschließend bei der nahegelegenen Minigolf-Anlage den Nachmittag zu verbringen. Nach Rücktransport auf den Campingplatz wurde im platzeigenen Pool ordentlich dem Wasserball gefrönt und die Mosel immer wieder gerne erfrischend angenommen.
Gertrud Hoffmann hatte mit beiden Jungs am Samstag die angesetzte Radtour nach Bernkastel-Kues unternommen; zurück ging es mit dem Fahrtgastschiff inclusive Schleusung bei Zeltingen bis Traben-Trabach. Nach geradelten 30 Kilometer hatten sich die Jungs ein dickes Eis verdient.

Abends traf sich die gesamte Gruppe zum Abschlussessen im Campingplatz-Restaurant, mit Champion-League-TV. Am Sonntagmorgen gab es noch für zwei interessierte Jungs den angebotenen Segelflugturn auf dem nahegelegenen Mont Royal, dem ortsansässigen Segelclub in Traben-Trabach.


Alle haben nach gemeinsamen und eigenen Ideen das Wochenende und die schöne Moselgegend genossen.

 

Text: Gertrud Hoffmann

Stichworte:

Kategorie: Familiengruppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.