36. Alpiner Grundkurs 2013 erfolgreich beendet

| 21. März 2013 | Keine Kommentare

Der 36. Alpine Grundkurs fand mit dem Wochenende auf der Teufelsley bei durchaus winterlichen Bedingungen seinen erfolgreichen Abschluss.

Von Freitag, den 14.3. bis Sonntag, den 17.3. wurden alle Themen noch einmal vertieft und in praktischen Übungen wiederholt. Freitag Abend standen Naturschutz, Hütten und Versicherungen im Mittelpunkt. Täschelkraut, Schneehuhn und die Unterschiede zwischen Bergung und Rettung dürften jetzt jedem vertraut sein. In gemütlicher Hüttenatmosphere ging es für manche bis spät in die Nacht. Am Samstag wurden alle Teilnehmer auf drei Gruppen aufgeteilt und im Wechsel wurden Erste Hilfe, Knoten und Tourenplanung praktiziert. Am Nachmittag stand als Höhepunkt dann die Begehung der kompletten Teufelsley über einen eigens eingerichteten Klettersteig auf dem Programm. Auf dem Gipfel angekommen, konnte jeder Teilnehmer sich für eine von drei Abseilstellen entscheiden. Einige waren so begeistert und wiederholten den Klettersteig mehrmals.

Geschafft und durchgefroren trafen wir uns alle wieder in der Hütte. Yvonne übernahm das Grillen und versorgte uns am Abend mit Unmengen von Steaks und Würstchen.

Der Sonntag stand im Zeichen der Orientierung. Die am Vortag geplante Tour mit Orientierung mittels Karte und Kompass verlief ,wie erwartet, problemlos. 

Alles in allem wieder ein gelungener Kurs des DAV Koblenz. 

Wer jetzt Interesse bekommen hat, sollte sich für die im Winter 2013 stattfindenden Kurse schnellstens anmelden. Der 38. Kurs ist bereits ausgebucht.

Kategorie: Ausbildungsberichte, Neues aus der Ausbildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.